Unsere Firmengeschichte


1932 Harald Schmerling (HS) kommt in Stettin zur Welt
1944 Umzug nach Neunkirchen
1948-51 Ausbildung als Motorenwickler bei Siemens in Siegen
1951 Anstellung bei BBC in Mannheim
1952-53 Auslandseinsatz USA
1962-65 Abwicklung verschiedener Großprojekte im Ausland. Während dieser Einsätze im Bereich internationaler Kraftwerk- und Anlagenbau wird Harald Schmerling das Fehlen geeigneter Werkzeuge und Methoden zum sicheren und wirtschaftlichen Aufstellen der Maschinen und Anlagen bewusst.
1963 Zuhause entsteht die Idee, eine Vorrichtung zum Einrichten der Maschinen zu entwickeln, um das unsichere Unterlegen von Blechen zu vermeiden. Am eigenen Zeichenbrett werden Skizzen der ersten Nivellierspindel angefertigt und parallel dazu erste Muster gebaut.
1965 Zusammen mit dem Bruder wird ein Unternehmen gegründet, um diese Produkte weiter zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Nach und nach entwickelt das Unternehmen verschiedene Spindeln mit unterschiedlichen Größen und Ausführungen zur Verstellung und Montage. Die Firma Schauter + Moos in Mannheim Sandhofen wird mit dem Vertrieb der Nivellierspindeln beauftragt.
1999 Die beiden Brüder trennen sich und gehen eigene Wege.
1999 In zweiter Generation wird die Firma Schäfer Montagetechnik gegründet, die die Ideen und Produkte des Vaters weiter entwickelt und vertreibt. Die Tochter und der Schwiegersohn von Harald Schmerling leiten das Geschäft von nun an, während Harald Schmerling mit seiner langjährigen Erfahrung weiterhin beratend zur Seite steht.
2009 Gründung der HS Nivelliertechnik GmbH infolge des nachhaltigen Wachstums und zunehmender Nachfrage. Der geänderte Name des Unternehmens bringt die Geschäftstätigkeit zum Ausdruck.
Heike Weißer-Schäfer wird zur Geschäftsführerin bestellt.